Spielgemeinschaft Mahlberg-Orschweier
Spielgemeinschaft Mahlberg-Orschweier

Was gibt es Neues bei der SG ?????

Die F-Junioren freuen sich auf das DFB-Mobil                                         alles weitere unter der Rubrik Mannschaften F-Jugend

Fernsehaufnahmen auf dem Sportplatz

 

Am 19. Januar fanden Dreharbeiten vom Südwestrundfunk auf dem Sportplatz des SCO statt.

Für eine Reportage über das Thema Jugendschutz wurden wir seitens des Senders kontaktiert, ob es möglich wäre, die Aufnahmearbeiten auf unserem Sportgelände durchzuführen. Erfreut ab diesem Interesse sagten wir natürlich zu. Innerhalb von vier Tagen wurden die Voraussetzungen unsererseits geschaffen, um die Erwartungen des Fernsehteams zu erfüllen. Die beiden Jugendleiter unserer SG durften sich zum Ende auch noch der ein oder anderen Frage im Interview stellen.

Der Bericht wurde am  Sonntag, 05.02. in der Sendung „Sport im Dritten“  im SWR Fernsehen gesendet.

Das Interview mit unseren Jugendleitern findet man unter: http://swrmediathek.de/player.htm?show=be928140-eb8c-11e6-82fb-005056a10824

Der ausgestrahlte Sendungsbericht unter:

http://swrmediathek.de/player.htm?show=be90faa0-eb8c-11e6-82fb-005056a10824

Info´s Hallenturniere & Hallenbezirksmeisterschaften:

 

-B-Juniorinnen gewinnen Hallenturnier in Friesenheim vor der SG Lahr

-D-Junioren gewinnen Hallenturnier in Ichenheim mit 2-0 im Finale gegen SG Goldscheuer

-B-Junioren erreichen die Endrunde der Hallenbezirksmeisterschaften

-B-Juniorinnen erreichen die Endrunde der Hallenbezirksmeisterschaften

-C-Juniorinnen belegen hinter Racing Strasbourg den 2.Platz beim Euro-District-Turnier in Nonnenweier

-B-Juniorinnen werden Hallenbezirksvizemeister, punktgleich hinter Oberligist SC Sand

-D-Juniorinnen werden ebenfalls Hallenbezirksvizemeister hinter dem SC Lahr

-C-Juniorinnen machen es den B und D-Mädels nach und werden auch Hallenbezirksvizemeister hinter dem SC Sand

-B-Juniorinnen werden sehr guter Zweiter beim Hallenturnier in Neuenburg und konnten nur vom Oberligist ESV Waldshut im Finale per Elfmeterschiessen bezwungen werden

 

Die Mannschaften freuen sich natürlich über Fans & Zuschauer. Die entsprechenden Termine findet Ihr unter: Jugendtermine

 

 

C-Junioren Trainingslager in Schmieheim

 

Die C-Junioren starteten vergangene Woche den Trainingsbetrieb. An diesem Wochenende (19- 22.08) fand nun gleich ein Trainingslager statt, welches die Mannschaft in Schmieheim absolvierte. Von Freitag auf Sonntag wurde in den Kabinen des SVS übernachtet und tagsüber sehr viel Trainiert. Abgerundet wurden die Abende durch Aktionen wie schießen beim Schützenverein Schmieheim und einem Dartturnier beim Dartclub Schmieheim. Im Namen der Mannschaft danken wir der Familie Meier, welche neben der hervorragenden Verköstigung auch die Organisation der Abende übernommen hat. Zudem natürlich auch den beiden oben genannten Vereinen. Zum Abschluss wurde mit einem 4:1 (2:1) Heimsieg gegen die SG Rheinhausen-Herbolzheim das Trainingslager abgerundet. Trotz schwerer Beine zeigten die Jungs eine tolle Leistung. Weiter so!

Saisonopening beim Baggerlochfest 2016

 

Am letzten Wochenende (17.07.2016) fand auf dem Sportgelände des SC Orschweier das sogenannte "Saisonopening" statt. Anstatt des bisherigen großen Rundenabschlusses sollte mal etwas Neues ausprobiert und die Jugendmannschaften & Trainer zur neuen Saison kurz vorgestellt werden. Die Idee ist insgesamt (gerade bei den Jüngsten) gut angekommen, leider war das Wetter sehr warm und die Zuschauerresonanz hätte durchaus besser sein können. Am Vormittag gab es "Spiele ohne Grenzen" mit verschiedenen Stationen, danach absolvierten unsere befreundeten B-Juniorinnen aus Kempten ein Spiel gegen die einheimischen B-Mädels. Anschließend erfolgte das Vorstellen der Jugendteams mit Einlaufen an der Mittellinie und schönem Abschlussfoto vor den Zuschauern. Danach gab es noch weitere Spiele der F-Junioren und B-Junioren, die den Tag abgerundet haben.

 

Vielen Dank an alle Helfer und Beteiligten!!

C-Juniorinnen und B-Juniorinnen mit erfolgreicher Teilnahme beim Schuttertalcup in Dörlinbach am 25.06.2016:

 

Die C-Juniorinnen erreichten das Finale gegen den SV Zeutern (bei KA-Bruchsal) und verloren dort unglücklich nach Elfmeterschießen. Die B-Juniorinnen konnten das Spiel um Platz 3 gegen den SV Ettenheimweiler klar gewinnen, nachdem man im Halbfinale nur knapp mit 0-1 gegen den SC Sand verloren hatte. Beide Teams sicherten sich für ihre gute Platzierungen "Ballpakete".

Rückblick Jugendturnier 2016:

 

Unser Jugendturnier "Sparkassen Fussball Cup" ist beendet, das Wetter hat mitgespielt und alle haben ein schönes Turnier erlebt.

 

Am Freitag fand die Eröffnung mit den D und C-Junioren bei bestem Wetter (Sonnenschein!!) statt. Bei den D-Junioren gewann der

SC Lahr 1 vor der SG Grafenhausen, bei den C-Jungs siegte die

SG Wallburg vor der SG Mahlberg-Orschweier 1.

 

Am Samstag haben die D-Juniorinnen des SV Gengenbach das Turnier gewonnen, bei den B-Mädels siegte die SG Mahlberg-Orschweier 1 vor dem SC Sand, Dritter wurde der SC Kappel.

 

Am Sonntag morgen sind die Bambinis dem Ball hinterhergejagt, danach fand das Turnier der F-Junioren statt, hier hat der SC Lahr den stärksten Eindruck  hinterlassen. Bei den E-Junioren siegte der SV Rust im Elfmeterschießen gegen den SC Lahr 1.

 

Wir hoffen alle Gäste sind wieder gut nach Hause gekommen und freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

 

Ihre SG Mahlberg-Orschweier

Saisonbilanz 2015/2016:

 

Auf eine wirklich gute Saisonbilanz kann die SG Mahlberg-Orschweier zurückblicken. Kein Team musste absteigen, die C-Juniorinnen und B-Juniorinnen wurden in ihren Ligen Vizemeister, die C-Juniorinnen holen zudem den Bezirkspokaltitel.

 

Damen: Das Frauenteam in der SG mit Friesenheim konnte knapp den Abstieg verhindern und bleibt in der Bezirksliga.

 

A-Junioren: Die A-Jugend in der SG mit Kippenheim belegte in der Kreisliga A einen guten 5.Platz.

 

B-Junioren: Die B-Jungs konnten ebenfalls knapp den Abstieg verhindern und verbleiben in der Bezirksliga.

 

B-Juniorinnen: Die B-Mädels holten in der Verbandsliga Südbaden (hinter dem SC Freiburg) den Vizemeistertitel.

 

C-Junioren: Die C-Junioren erreichten in der Kreisliga einen guten 6. Platz.

 

C-Juniorinnen: Die Mädels erreichten in der 7er Bezirksliga ebenfalls die Vizemeisterschaft und holten den Bezirkspokal.

 

D1 und D2 Junioren: Beide Teams belegten in der Kreisliga einen guten 5. bzw. 6.Platz

 

D-Juniorinnen: Die Mädchen erreichten in der Bezirksliga einen guten 3 Platz.

 

E-Junioren: Ebenfalls einen guten 3.Platz erreichten die E-Jungs.

 

F-Junioren und Bambinins: Die Jüngsten hatten an ihren Spieltagen viel Spass und zeigten guten Fussball.

 

Insgesamt haben sich alle Teams fussballerisch weiterentwickelt und alle Trainer/Trainerinnen eine tolle ehrenamtliche Arbeit geleistet!!

C-Junioren in Holland:

 

Unsere C-Junioren fuhren für 4 Tage nach Holland zu einem Jugendturnier.

Infos und Berichte findet ihr unter mehr Bilder in der Galerie! 

Berichte aus den Printmedien unter: Presseberichte

 

 

B-Juniorinnen feierten die Vizemeisterschaft in der Verbandsliga Südbaden mit dem Saisonabschluss in Kempten im Allgäu:

siehe B-Juniorinnen

stehend v.l.n.r.: Sabrina Kimmig, Franziska Lais, Annika Spanjer, Rebecca Kahn, Saskia Müller, Liliane Braunstein, Hanne Wiederkehr, Luisa Krämer, Leonie Frank,  Rebecca Günther, Laura Schoubrenner 

kniened v.l.n.r.: Peter Bock, Monja Anselm, Mona Meier, Sophia Häberle, Kim Franz-Haneman, Selina Eichhorn, Alexandra Lais, Laura Muley, Bernd Baum

Fanartikel: Es wird kalt, kaufen Sie unseren SG Fanschal für die kommenden Wintertage!!

 

Der Fanschal unserer SG Mahlberg-Orschweier ist ab sofort für alle Interessierten erhältlich. Ihr könnt den Schal zu einem Preis von 10.- EUR bestellen bei den verantwortlichen Trainern oder bei den Jugendleitern Julian und Christian

(E-Mail siehe Ansprechpartner). Natürlich nur gegen Vorauskasse.

Der gestrickte Schal hat die Maße: 165 x 16 cm. Und er ist flauschig weich...

B-Juniorinnen der SG Mahlberg-Orschweier/Friesenheim erhalten großzügige Spende von OBI Lahr

 

Anlässlich der Neueröffnung des OBI Marktes in Lahr, wurden unsere B-Juniorinnen mit einer Spende von 1000 Euro bedacht. Zusätzlich gab es ein Ballpaket und eine VIPeinladung zur Eröffnung am 06.03.2016. Hierbei wurde vor einer großen Gästezahl unserem Team die Spende und das Ballpaket vom OBI Marktleiter übergeben. Das ganze Team möchte sich nochmals recht herzlich bei OBI Lahr für die außergewöhnliche Geste bedanken (Bild Lahrer Zeitung).

VERSPÄTETE WEIHNACHTSWANDERUNG DER BAMBINIS

Am Valentinstag trafen sich die Bambinis samt Eltern und Trainern, um einen gemütlichen Nachmittag auf der Kippenheimer Haselstaude zu verbringen.

Eigentlich war eine kleine Wanderung dorthin geplant (Ausgangspunkt Kippenheimer Schwimmbad), jedoch meinte es der Wettergott nicht gut mit uns. Damit der Nachmittag nicht buchstäblich ins Wasser fiel, entschlossen wir uns mit den Autos hoch zu fahren.

Oben angekommen, wurden in der gemütlich warmen Hütte schnell verschiedene (Karten-)Spiele ausgepackt und gespielt. Zwischendurch wurden die Kinder mit heißen Würstchen und Fanta versorgt.

Als der Regen nachgelassen hatten, wagten die Kinder sich, gewappnet mit Matschhose etc., hinaus vor und rund um die Hütte, alles wurde erkundet. Ergebnis: Bambinis, dreckig so groß/ klein wie sie sind (siehe Bild). Sie hatten mit Sicherheit ihren Spaß !!!

Alles in allem ein gemütlicher Sonntagnachmittag, den wir bestimmt bei angenehmeren Temperaturen und besserem Wetter wiederholen werden.

Ausflug zum Handballspiel der Rhein-Neckar Löwen in die SAP Arena

Bei frühlingshaften Temperaturen reisten am 26.12.2015 unsere D-Junioren mit ihren Betreuern zum Handballspiel Rhein-Neckar Löwen gegen den SC Magdeburg in die SAP Arena nach Mannheim. Die Karten für dieses Spiel hatte Familie Obergföll bei einem Gewinnspiel der BGV Versicherung gewonnen und Sie dann den D-Junioren geschenkt und somit diesen Ausflug überhaupt ermöglicht! Vielen Dank hierfür an Familie Obergföll!

 

In Mannheim angekommen, bekamen wir eine 1 stündige Führung durch die SAP Arena. Neben den VIP Loungen, dem VIP Restaurant, Presseraum und dem Kabinenbereich bekamen wir alles zu sehen. Ein weiteres Highlight war, dass wir auch auf das „heilige“ in der Arena, das Spielfeld und auf den Auswechselbänken Platz nehmen durften. Der junge Tourguide, welcher eine sehr gute Führung abhielt, erklärte und zeigte uns auch die verschiedenen Bereiche in der Arena. Auch ein kurzer Blick in das Zimmer der Regie war möglich.


Um kurz nach 17.00 Uhr war es dann soweit....die Show begann. Mit passender Musik, einem Gladiatoren Film, einer Feuershow und tobendem Applaus kamen die Spieler der Rhein-Neckar Löwen in die Arena gerannt. Pünktlich um 17.15 Uhr begann das Spiel. In einem schnellen Spiel mit vielen Torchancen und harten Zweikämpfen gewannen die Löwen das Spiel verdient mit 27:25 Toren.
Im Anschluss an das Spiel hatte jeder Spieler die Möglichkeit, sich ein Autogramm und ein Foto der Stars der Löwen zu ergattern.
Abschließend kann man sagen, dass dies ein sehr schöner und interessanter Ausflug war, an welchen man sich noch gerne zurück erinnert. 

 

Die Bilder des Ausflugs finden Sie in unserer Galerie.

"Langes" Wochenende in Ottenhöfen

 
Vom 24.-26. Juli hatte die B-Jugend ihren Abschluss auf einer Hütte in Ottenhöfen. Nach der Ankunft und der Zimmereinteilung gab es zum Abendessen Gegrilltes und "Gemüse". Bis sehr spät in die Nacht wurde bei lauter Musik verschiedene Spiele und andere Aktivitäten gemacht. Da das Wetter uns am Samstag ein Strich durch die Rechnung machte, fuhren wir nach Karlsruhe ins Europabad. Dort erlebten wir sehr unterhaltsame Stunden. Als wir abends wieder heimkehrten gab es Spaghetti Bolognese. Die Trainer dachten eigentlich, dass es diesen Abend früher und gemächlicher wurde nach dem anstrengenden Tag,
aber leider wurde daraus nichts. Bis spät in die Nacht wurde wieder laute Musik gehört und andere Aktivitäten gemacht. Am anderen Morgen, nach dem Frühstück und Saubermachen, ging es wieder heimwärts. Geschafft aber auch zufrieden.
 
Einen ganz besonderen Dank gilt unseren Jungs, die uns zwar mit ihrer Musik bis spät in die Nacht nervten
aber sonst uns keine größeren Probleme schafften. DANKE!
 
Ein ganz besonderer Dank gilt Dieter Rösch, der uns mit einer großzügigen privaten Spende das ganze Wochende leichter machte.
 
Alle Bilder von diesem unvergesslichen Wochenende findet ihr in unserer Galerie.

Plätze frei!

Spiel, Sport & Spaß für Kids!

 

Beim Kinderturnen sind in der Gruppe II, unter der Leitung von Frau Brettschneider, wieder Plätze frei!

Das Kinderturnier ist für alle Kinder im Alter von 4- 6 Jahren.

 

Alle Informationen rund um die Gruppe findet ihr hier.

Bambinis gewinnen Jugendcup in Seelbach!

Das Team: David Filbert, Marlon Günther, Leon Kraus, Llon Sum, Luis Filbert, Maxim Gregori, Tommy Rube, Lewand Celik.  Trainer Alexander Filbert.

 

Sehr erfolgreich waren erneut unsere Bambinis beim Fussballturnier in Seelbach. Die Gruppengegner waren: SC Kuhbach-Reichenbach, SG Schweighausen und FSV Seelbach 1 + 2. Ungeschlagen mit einem Torverhältnis von 11:1 konnten Sie das Turnier gewinnen.

Die Ergebnisse im einzelnen:

SC Kuhbach-Reichenbach - SG M-O   0:2

SG M-O - FSV Seelbach 2                      4:0

FSV Seelbach 1 - SG M-O                       0:1

SG M-O - SG Schweighausen                4:0

Dank an die Sponsoren!

Die D- und C-Juniorinnen der neu gegründeten SG zwischen Mahlberg-Orschweier und Friesenheim freuen sich über neue Ausrüstung.

So ist jetzt auch optisch erkennbar, dass wir ein Team sind.

Wir möchten uns hiermit herzlich bei folgenden Sponsoren bedanken:

11Teamsport

Fahrschule LoConte

Jugendförderverein SC Friesenheim

Autohaus Opolzer

Sanitäre Russo

 

Vielen Dank!

D-Junioren gewinnen Jugendcup in Gutach-Bleibach!

 

Bei sonnigem Wetter und hochsommerlichen Temperaturen nahm unsere D-Jugend am Jugendcup in Gutach-Bleibach mit Übernachtung teil. Am Samstag, 28.06.2015 begann um 15.30 Uhr das Turnier, insgesamt 12 Mannschaften kämpften um den Pokal.

Mit dem SV Breisach, der SF Elzach-Yach und dem FC Emmendingen hatte man nennenswerte Gegner in der Gruppe. Im ersten Gruppenspiel schlug man die SF Elzach-Yach mit 1:0. Das zweite Spiel bestritt man gegen den FC Emmendingen. Hier ließ man viele Chancen ungenutzt und trennte sich 0:0. Das letzte Gruppenspiel gewann man souverän mit 3:0 gegen Breisach. Die 12 teilnehmenden Mannschaften spielten in 3 Gruppen. Aus jeder Gruppe kam der Gruppenerste ins Halbfinale. Als vierte Mannschaft kam der beste Gruppenzweite weiter.

 

Nach der Gruppenphasen war der FC Emmendingen und die SG Mahlberg-Orschweier Punkt- und Torgleich. Der direkte Vergleich ging Unentschieden aus. Somit musste ein 9-Meterschießen entscheiden, wer als Gruppenerste und wer als Gruppenzweiter weiter kommt. Im Neunmeterschießen musste man sich dann gegen Emmendingen 4:3 geschlagen geben. Diese Niederlage änderte nichts daran, dass man als Zweiter im Halbfinale stand. Dort traf man auf Solvay Freiburg. Nach 4 Minuten lag man 0:2 zurück. Jedoch konnte man das Spiel in den letzten 2 Minuten, durch einem wunderschönen Tor von Len Santo und einem Hammer Kopfballtor von Paulo Kiesel, noch umbiegen und rettete sich mit einem 2:2 ins 9-Meterschießen, welches man deutlich 5:3 gewann.

Im Finale traf man dann das dritte Mal in diesem Turnier auf den FC Emmendingen.

In einem ausgeglichenen Spiel blieb nach 10 Minuten bei einem Spielstand von 0:0 nur das 9-Meterschießen als Möglichkeit übrig, den Turniersieger zu ermitteln.

In diesem Elfmeterschießen traf man alle 5 Elfmeter und unser Torwart parierte

2 Elfmeter glänzend.Der Turniersieg wurde von der ganzen Mannschaft bis in die Nacht gefeiert.Nach dem Turnier gab es leckeres Essen vom Grill und Stockbrot. Am späten Abend lernte man in einer Nachtwanderung die Umgebung Gutachs besser kennen.

Am Sonntagmorgen reiste man, nachdem man sich am Frühstücksbuffet des

SC Gutach-Bleibach gestärkt hatte, zurück nach Mahlberg.

 

Alle Bilder von diesem erfolgreichen und schönen Wochenende finden Sie in der Galerie.

  

Bildergebnis für hitze lustigAchtung:

 

 

Das Jugendturnier 2015 ist aufgrund der großen Hitze leider ausgefallen.  

 

 

 

 

 

                                                                    

 

Bilanz Saison 2014/2015:

 

Insgesamt kann die SG Jugend mit der vergangenen Runde sehr zufrieden sein, unabhängig von den jeweiligen Platzierungen musste kein Team den Gang in eine untere Klasse antreten. Herausragend sicherlich die Meisterschaft der B-Junioren und der damit verbundene Aufstieg in die Bezirksliga, ebenfalls der 3.Platz der B-Juniorinnen in der Verbandsliga Südbaden. Bei den Jungs konnte die SG von den Bambinis bis zur A-Jugend alle Teams stellen, bei den Mädels die D-Juniorinnen, B-Juniorinnen sowie eine Damen- Kleinfeldmannschaft. Trainer werden gerade im jüngeren Spielerbereich (Bambini,F-Junioren,E-Junioren) immer gesucht, über Neuzugänge würden wir uns sehr freuen.

 

Gelungener Rundenabschluss der Jugend in Mahlberg:

 

Am Sonntag, den 21.06.2015 fand der gemeinsame Rundenabschluss der SG-Jugend in Mahlberg statt. Hinter dem Clubheim fanden sich ca. 250 Kinder und Eltern ein, von den Bambinis bis zur A-Jugend waren alle Jugendteams der SG zahlreich vertreten. Selbst der Wettergott hatte ein einsehen, außer ein paar kurze Regentropfen hielt das Wetter und so konnte ein geselliger Nachmittag auf dem Sportgelände verbracht werden. Die beiden Jugendleiter Julian Siefert und Christian Probst eröffneten die Veranstaltung um 15 Uhr mit einem Grußwort, insbesondere an die Sponsoren und vielen Unterstützer der gemeinsamen Jugendarbeit. Es gab Kaffee und Kuchen, danach übermittelten die jeweiligen Trainer in kurzen Worten die Eindrücke der vergangenen Saison, sowohl in sportlicher Hinsicht, als auch hinsichtlich der sonstigen Aktivitäten während des vergangenen Fussballjahres. Es wurden Geschenke überreicht und kleine Ehrungen vorgenommen, den größten sportlichen Erfolg erreichten die B-Junioren mit der Meisterschaft und dem Aufstieg in die Bezirksliga. Danach wurde der Grillstand eröffnet, die Grillmeister Werner und Didi hatten leckere Grillschnitzel und Würstchen im Angebot.

In der Garage gab es auf dem Büffet Salate und vieles mehr, auch das Getränkeangebot konnte sich sehen lassen. Das Zelt war gut gefüllt und die Eltern bzw. Kinder verbrachten noch einige schöne Stunden beim Rundenabschluss.

 

Der Dank gilt nochmals allen Beteiligten und Unterstützer der SG Jugend, von den Sponsoren bis zur helfenden Hand bei den Eltern. Gerade im Kleinkinderbereich (Bambini bis E-Jugend) werden immer noch Trainer gesucht und benötigt. Geben Sie sich einen Ruck und stellen Sie sich als Trainer/in zur Verfügung, Sie werden mit lachenden Kinderaugen belohnt;-)

 

Als nächster Event steht das große Jugendturnier an, auch hier freuen wir uns über viele Helfer und Teilnehmer.

SBFV Pokalfinale fand an Pfingstmontag in Mahlberg statt:

 

Mit einem klaren 9-0 Sieg haben die Bundesliga Juniorinnen des SC Freiburg das Pokalfinale gegen die B-Juniorinnen des SC Sand (Oberliga) gewonnen. Vor einer tollen Zuschauerkulisse auf unserem heimischen Sportgelände waren die Rahmenbedingungen nahezu perfekt. Gutes Wetter, ein toller Platz und viele Tore bekamen die zahlreichen Zuschauer zu sehen, dazu eine gelungene Werbung für den Mädchenfussball. Der Bundesliganachwuchs des SC Freiburg war insgesamt 2-3 Klassen stärker, der SC Sand konnte lediglich in der 1.Halbzeit einigermaßen gegenhalten und erzielte ein annehmbaren 0-2 Rückstand zum Pausentee. Auf Sander Seite spielten mit Miriam Hertenstein und Jule Baum zwei ehemalige Mahlberger Spielerinnen. In der 2.Halbzeit legte der SC Freiburg nochmals 7 Tore nach, 3 Tore alleine durch die aktuelle U 15 Nationalspielerin Klara Bühl. Nach der Siegerehrung durch Renate Lögler gab es den verdienten Glaspokal für die Freiburger Mädels und gemeinsame Fotos der Endspielteilnehmer. Ein großes Lob erhielt der TuS Mahlberg für die tolle Organisation von allen Beteiligten, dieses geben wir hiermit gerne weiter. Vielen Dank nochmals an alle Helfer, Ihr wart klasse!!! Mehr Infos und Bilder auch auf der Homepage des SBFV: www.sbfv.de

 

Weitere Bilder nun brandaktuell in unserer GALERIE !!!!

 

Benefizspiel für Miriam Anselm ein voller Erfolg!!! Vielen Dank an alle Helfer/innen.....

Das Benefizspiel war ein voller Erfolg zu Gunsten von Miriam Anselm und Anschauungsunterricht. Denn beide Mannschaften boten bei sommerlichen Temperaturen hochklassigen und technisch versierten Fussball. Bei der Abprallerauswahl zeigten die alten Weggefährten in der Abwehr Denis Kaiser und Frank Berger blindes Verständniss. Aber auch Denis Kopf oder der zur Hochform auflaufenden Kevin Sax um nur einige zu nennen verzückten die Zuschauer mit technischen Kabinettstückchen. Ümit Sen vom SV Kippenheim brachte dann die Auswahl mit 1:0 in Führung. Ein schönes Zuspiel von Daniel Lang veredelte der Kippenheimer Torjäger zum 1:0.

Er war es auch der das 2:0 der von Oberacherns Trainer Thomas Leberer gecoachten Abpraller Auswahl besorgte. Nach dem Wechsel kam Oppenau dass bereits am Tag zuvor Verbandsligist OFV einen Punkt abtrotze besser ins Spiel. Und mit Ex - Coach Markus Mayer kam auch mehr Leben ins Offensivspiel der Renchtäler. Der Routinier glich für die Sikanja Elf binnen weniger Minuten in Hälfte zwei aus. Ehe Michael Schwanz das 3:2 für die spielerisch starke abpraller Auswahl besorgte. Und es waren sich alle Akteure einig >> Es war ein tolles Spiel für den guten Zweck >> Wenn Du mir diese Elf nächste Saison zusammen holst, steigen wir direkt in der Oberliga auf << meinte Thomas Leberer zu abpraller Betreiber Michael Fissler. Und Ümit Sen vom Kreisliga B Aufsteiger SV Kippenheim der in der abgelaufenen Saison 45 Tore erzielte meinte nach dem Spiel << Da war mächtig Tempo drin << so der zweifache Torschütze. Doch der große Gewinner an diesem Tag war allerdings Miriam Anselm für die die Benefizveranstaltung statt fand. Quelle: Abpraller.de

Profissionelles Torwarttraining künftig bei der SG möglich!

Ab sofort gibt es ein zentrales Ausbildungszentrum in der Region Lahr / Ettenheim

für interessierte Keeper, die eigene, höhere Ansprüche an ihr Können stellen wollen.

 

In Kooperation mit der Torwartschule Torwartkompetenz - mit Detlef Flaam - werden

Jugendliche in den Altersgruppen U11 bis U19 geschult.

 

                              

Wir freuen uns auf eine tolle und fruchtbare Zusammenarbeit.

Mehr Infos unter: Torwartstützpunkt

Das Abschneiden in der Saison 2013-2014

In der abgelaufenen Saison 2013/2014 haben das Frauenteam und die Jugendteams wie folgt abgeschnitten:

 

Frauen: Platz 5 Kleinfeldstaffel (Torjäger Lisa Schaub 8 Tore)

A-Junioren: Platz 5 Kreisliga (Torjäger Florian Hatt 18 Tore)

B-Junioren: Platz 4 Kreisliga (Torjäger Hannes Günther 27 Tore)

B-Juniorinnen: Platz 3 Bezirksliga (Torjäger Tina Bock+Selina Eichhorn je 6 Tore)

C-Junioren: Platz 3 Kreisliga (Torjäger Jakob Schmidt 19 Tore)

C-Juniorinnen: Platz 3 Bezirksliga (Torjäger Selina Eichorn 20 Tore)

D-Junioren: Platz 5 Kreisliga (Torjäger Jonas Hienerwadel 14 Tore)

D-Juniorinnen:

-Rückrunde:Platz 4 Bezirksliga/ (Torjäger Mona Meier 10 Tore)

-Vorrunde: Platz 1 und Meister Kleinfeldstaffel/ (Torjäger Mona Meier 15 Tore)

E1-Junioren: Platz 5 Kleinfeld

E2-Junioren: Platz 6 Kleinfeld

 

Unabhängig von den Platzierungen ist es sehr erfreulich dass kein Team absteigen muss, alle Jugendteams in den jeweiligen SG´s komplett gestellt werden konnten und die SG Mahlberg-Orschweier gut vertreten haben.

J U G E N D T U R N I E R  2 0 1 4: >>Rückblick<<

 

Vom Freitag, 20.06.2014 bis Sonntag, 22.06.2014 fand auf dem Sportgelände in Mahlberg das große Jugendturnier statt. Von den Bambinis bis zu den B-Jungs sind alle Jugendmannschaften im Einsatz gewesen. Bei Traumwetter gab es leckeres Essen&Trinken von Grillwürstchen bis Hamburger, Cocktails,Torwandschießen, WM-Spiele auf der Großleinwand im Clubheim (u.a. Deutschland-Ghana) usw. Es kamen Gäste aus Nah und Fern, die weiteste Anreise hatten die D-Juniorinnen vom FC Rüti aus der Schweiz, die bereits zum 2.Mal am Turnier teilnahmen.

 

Hier die 3 Tage im "LiveTicker":

 

Tag 1 (Freitag) Jugendturnier: Schönes Wetter, gute und faire Spiele, Sieger bei den D-Jungs SV Grafenhausen, Sieger C-Jungs SG Wagshurst. Die Gäste aus der Schweiz sind gut angekommen und haben das 2-5 gegen Frankreich auf der Großleinwand im Clubheim mitverfolgt und die 1 Nacht im Zelt verbracht.

 

Tag 2 (Samstag) Jugendturnier: Wetter weiterhin perfekt, nun sind die jüngsten Kicker an der Reihe, Sieger bei den Bambinis Lahrer FV, Sieger bei den F-Junioren der SC Friesenheim, Sieger bei den E-Junioren FV Langenwinkel und E2 der FV Dinglingen., Torwandschießen gewinnt Paulo Kiesel mit 5 Treffern und damit den Original-WMball "Brazuka", 2.Platz an Monja Anselm mit 4 Treffern, Sie gewinnt ein Original-WM-Deutschland-Trikot, 3.Platz geht an einen Spieler vom FV Dinglingen (Gutschein Restaurant Dubrovnik und einen Ball). B-Jungs der SG gewinnen Werbespiel gegen den SV Grafenhausen deutlich, danach auf der Großleinwand Deutschland-Ghana 2-2 im vollem TuS Clubheim. Weitere Übernachtungsgäste haben ihre Zelte aufgeschlagen (FV Dinglingen).

 

Tag 3 (Sonntag) letzter Tag Jugendturnier: Mädchenfussball ist angesagt, E-Mädels bis B-Mädels. Los gehts um 10 Uhr 30 wieder bei Traumwetter...Die Übernachtungsgäste haben um 8 Uhr bereits das tolle Frühstücksbuffet genießen können. Bei den E-Mädels lautet der Sieger SG Breisgau-Nord, bei den D-Mädels konnten unsere Schweizer Gäste vom FC Rüti gewinnen. Bei den C-Mädels holten die gastgebenden Mädels der SG Mahlberg-Orschweier ungeschlagen den Turniersieg, während bei den B-Mädels die Sportfreunde Eintracht Freiburg gewinnen konnten. Nach der Siegerehrung ist das Jugendturnier 2014 schon wieder Geschichte, ingesamt ein gelungenes Event.

 

Der Dank gilt allen Spendern,Mannschaften,Trainern, Besuchern sowie allen freiwilligen Helfern, ebenso den Schiris und der Turnierleitung !!!

SG Mahlberg-Orschweier feiert Rundenabschluss

 

Auch dieses Jahr feierte zum Saisonende die SG Mahlberg-Orschweier den großen Rundenabschluss aller Jugendmannschaften. Nahezu  300 Personen nahmen an dem Fest auf dem Orschweierer Sportgelände teil.

Die beiden Jugendleiter Julian Siefert und Christian Probst eröffneten zunächst die Kaffee und Kuchentheke. Die selbstgemachten Kuchen der Eltern fanden reißenden Absatz.

Auf dem ganzen Sportgelände spielten die Jungs und Mädchen. Besonderer Anziehungsmagnet bei den Jüngeren war die erstmals organisierte Hüpfburg. Gingen die Kräfte aus, wurde schnell bei einer Kugel Eis aus der Eistheke von „Formel Eis“ neue Energie aufgetankt. Bei den Älteren war stets der Ball auf einem der aufgestellten Tore im Mittelpunkt. Zudem sorgte die sporadisch eingeschaltete Berieselungsanlage  für Abkühlung bei den aktiven Teilnehmern.

Vor dem Abendessen (Gegrilltes mit Salaten) trugen die einzelnen Jugendtrainer  ein kurzes Resümee der vergangenen Saison vor. Die Spieler und  Spierinnen bedankten sich gleichzeitig für die gute Betreuung und das Engagement der Trainer. Zum Schluss wurde noch das neue Trikot der nächsten zwei Jahre der D- bis A-Juniorenteams unter großem Beifall vorgestellt.

Nachdem alle gesättigt waren, fand noch das obligatorische Fussballspiel Trainer gegen Spieler statt. Gegen die B- und C-Junioren war das Trainerteam überfordert und verlor deutlich mit 7:3 Toren. Das Spiel gegen die E-Junioren war sehr lange ausgeglichen ehe kurz vor Ende die Jungs doch noch durchsetzten.

Ein rundum gelungenes Fest. Der komplette Jugendstab bedankt sich bei all den Spendern für Kaffee und Kuchen, sowie allen Helfern rund um die Feier.

 

Camping Val de Bonnal 2013

 

Nach 16 Jahren fand dieses Jahr das letzte Mal das Camping Val de Bonnal statt. Von Freitag, den 19.07.2013 bis Sonntag, den 21.07.2013 reisten 74 Personen davon 40 Kinder und Jugendliche der SG Mahlberg Orschweier und des Juze Mahlberg in das ca. 200 km entfernte Bonnal nach Frankreich. Am Freitagabend schaute ein kurzer Regenschauer vorbei. Am Samstag und Sonntag war Strahlender Sonnenschein, wo die Temperatur bis zu 35 Grad anstieg. Bei dieser Hitze kühlte man sich im Hauseigenen Schwimmbad oder im See ab, welcher auch zum Campingplatz gehörte. Die Rutschen im Schwimmbad sorgten für viel Spaß bei dem Kindern und Jugendlichen. Am Samstag hatte man auch die Möglichkeit an einer Kanufahrt teilzunehmen. Auf dem Fußball- und Volleyballplatz vertrieb man sich auch die Zeit. Bei Steaks, Hamburger, Würste und Spaghetti Bolognese wurden wir verwöhnt. Auch der traditionelle „Staufenteller" kam bei allen gut an. Ohne unsere Sponsoren und Organisatoren wäre so ein Wochenende nicht möglich gewesen. Ein riesen Danke an alle Sponsoren die uns finanziell Unterstütz haben. Auch ein Danke an unsere Organisatoren Ronald und Sabine Schaub, Dietmar Schaub, Habo Müller und Werner Spanjer die Jahrelang für das Camping Val de Bonnal verantwortlich waren.

Rundenabschluss 2013

Die Bilder des Rundnabschlusses sind nun online. Mehr in der Galerie.

 

Jugendturnier 2013

Ergebnisse und Turnierverlauf

mehr

Jugendturnier 2013

Die Bilder des Jugendturniers sind nun online. Mehr in der Galerie.

30.06.2013

Jugendturnier 2013

Aktuelle Ergebnisse und Turnierverlauf

mehr

SG unterwegs:

Die Termine der einzelnen Hallenturniere findet ihr in der Rubrik Jugendtermine

02.09.2012

Fussballschule des SC Freiburg zu Gast bei der Mädchenabteilung der SG Mahlberg-Orschweier

 

Am vergangenen Samstag besuchte die Freiburger Fussballschule die Mädchenabteilung der SG Mahlberg-Orschweier, um ein gemeinsames Training mit anschließendem Miniturnier abzuhalten. Möglich wurde diese schöne Veranstaltung durch Kontakte zur Jugendabteilung des SC Freiburg im Rahmen der Südbadischen Auswahl, in welcher unsere Auswahlspielerinnen Jule Baum und Miriam Hertenstein derzeit spielen. Auch im Nachgang zu den im Sommer veranstalteten Pokalendspielen des Südbadischen Fussballverbandes, welche unter Beteiligung der C-Junioren und B-Juniorinnen des SC Freiburg in Mahlberg stattfanden, wurden entsprechende Kontakte geknüpft.

 

Eingeladen wurden zudem die befreundeten Mädchenmannschaften des SC Kappel mit Trainer Patrick Hiller und des SV Kippenheimweiler mit Trainer Mike Gäßler, welche sich mit den Mädels der SG in der vergangenen Saison einen fairen und freundschaftlichen Wettbewerb geliefert hatten. Pünktlich um 10 Uhr fuhr der rote Minibus der Freiburger Fussballschule vor und so konnten Jugendleiter Julian Siefert und das Trainerteam Bernd Baum/Peter Bock, das 3 köpfige Trainerteam Lutz Riemenschnitter, Achim Glotzbücher und Anne Blunk begrüßen. Nach der Begrüßung richtete Lutz Riemenschnitter ebenfalls ein paar Worte an die 40 Mädels (im Alter von 8-14 Jahren) mit den begleitenden Trainern und machte auf die Fussballphilosophie des SC Freiburg aufmerksam. Die Übungen wurden aufgebaut, das Werbeplakat der Freiburger Fussballschule ausgerollt, dann konnte das Training beginnen. Die Mädchen wurden in 3 Gruppen eingeteilt, diese standen unter dem Schwerpunkt Koordination, Passübungen und Schusstraining. Alle hatten sichtbar viel Spass und waren hochmotiviert. Die Trainer der Fussballschule gaben hilfreiche Tipps und Anregungen, die Zuschauer und Trainer unterhielten sich angeregt über die Übungen und konnten hilfreichen Anschauungsunterricht nehmen, ebenfalls konnten an die Trainer der Fussballschule Fragen gerichtet werden. Die Zeit verging im Flug und nachdem alle Gruppen jeweils 3 Stationen absolviert hatten, gab es bei Getränken und Müsliriegeln eine kleine Pause. Das Training wurde von einem extra angereisten Mitarbeiter der Presseabteilung des SC Freiburg mit Kamera begleitet und dokumentiert, auch die örtliche Presse war dabei.

 

In der wohlverdienten Pause wurde ein Miniturnier verabredet, so dass alle teilnehmenden Mannschaften je 10 Minuten gegeneinander spielen konnten. Gerade gegen die Juniorinnen des SC Freiburg waren natürlich alle motiviert. Die Spiele fanden in einem freundschaftlichen und nicht ergebnisorientierten Rahmen statt. In der kommenden Saison spielen die C-Juniorinnen der SG übrigens in der Bezirksliga Freiburg und dürfen dort auch die Juniorinnen des SC Freiburg zum Pflichtspiel begrüßen.

 

Nach insgesamt zweieinhalb Stunden war diese Premierenveranstaltung zu Ende, die Verantwortlichen bedankten sich für das gelungene Event und es gab Applaus von den Hauptakteuren, den Fussballmädchen der vier Vereine. Alle erhielten noch kleine Präsente des SC Freiburg und nach entsprechenden Abschlussfotos machten sich alle Beteiligten zufrieden auf den Heimweg.

 

Weitere Infos und Bilder unter:

www.sg-mahlberg-orschweier.de

 

Bericht B.B.

12.06.2012

SG zu Gast bei TV Südbaden. Hier könnt ihr den Bericht nochmal in voller Länge sehen. VIDEO

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SG Mahlberg-Orschweier
Vielen Dank für Euren Besuch auf unserer Jugendhomepage!

Besuchte Seiten